Blickpunkt

Kindersachenmarkt des kath. Kindergarten
Am Samstag, 24. Februar 2018 findet von 10.00 bis 12.00 Uhr ein Kindersachenmarkt im
kath. Gemeindesaal mit Kaffee und Kuchenverkauf statt. Tischreservierung bitte unter
Tel. 0172-75906 69.


Christbaumverkauf 2017

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gemeindemitgliedern, die uns beim Weihnachtsbaumverkauf unterstützt haben. Der Erlös beträgt 424,27 Euro. Ein großes Dankeschön auch an die Helfer beim Christbaumverkauf, die trotz schlechtem Wetter mitgeholfen haben.

Menschen im Doppelpack
Inspirierende Stadtführung für Paare
Stadtspaziergang auf den Spuren der Möglichkeiten sich zu lieben, zu entzweien und zu suchen.

Donnerstag, 15. Februar 2018, 17.30 – 19.00 Uhr
Touristinfo, Esslingen, Marktplatz 16
Gabriele Fischer, Cityseelsorgerin, Esslingen
Dr. Emanuel Gebauer, Leiter der keb im Dekanat Esslingen
Kosten pro Paar: € 10,-
Anmeldung: info@keb-esslingen.de, 0711/382174
Veranstalter: keb in Kooperation mit der Gesamtkirchengemeinde Esslingen und der Ehe- und Familienpastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen.


Sternsinger 2018

Anfang Januar waren unsere Sternsinger unterwegs. 14 Kinder zogen als Caspar, Melchior und Balthasar verkleidet über den Zollberg, um den Segen in die Häuser zu bringen.
Wir danken euch Kindern und euren Begleitern für eure tolles Engagement und hoffen, dass ihr auch im nächsten Jahr wieder dabei seid!
Ein herzlicher Dank gilt auch allen, die ihre Türen für die Botschaft der Sternsinger geöffnet und eine Spende für das Kindermissionswerk gegeben haben. Wir freuen uns über ein Gesamtergebnis von 1952,44 Euro.
Das Blickpunkt-Team

Seelsorgliches Gespräch und Sakrament der Versöhnung in St. Paul
Die nächsten Möglichkeiten zum Seelsorglichen Gespräch und zum ..... weiter lesen

Café Flandern
Das Café Flandern (Flandernstr. 49), Ort der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung hat am Sonntag, 18. Februar 2018 von 14 bis 17 Uhr wieder geöffnet. Ehrenamtlich Engagierte der kath. Kirchengemeinde St. Josef werden gemeinsam mit behinderten Menschen den Betrieb organisieren.
Lassen Sie sich also in gemütlicher Atmosphäre von Menschen mit Handicap verwöhnen. Ihr Besuch ist eine wertvolle Unterstützung der Idee. Mit der Buslinie 105 (Haltestelle: am schönen Rain) können Sie auch mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren.

Aus der aktuellen Arbeit des Kirchengemeinderats
Der Prozess „Kirche am Ort – Kirche an vielen ..... weiter lesen

Ökumenischer Seniorennachmittag
Sie haben richtig gelesen!
Ökumenisch wollen wir im Jahr 2018 zusammen .....
weiter lesen

Rückblick: Lebendiger Adventskalender 2017
Den Advent als besondere Zeit in das Bewusstsein rücken und sich gemeinsam auf Weihnachten einstimmen – das war das Ziel des „Lebendigen Adventskalenders 2017“.
An 23 Abenden hatten Besucher der „Adventsfensterchen“ die Möglichkeit, dem manchmal hektischen Treiben in der Vorweihnachtszeit für eine halbe Stunde (oder auch mal ein bisschen länger) zu entrinnen. Es war immer wieder schön zu sehen, wie diese Abende generationsübergreifend von Kindern, Familien und älteren Zollbergern besucht bzw. vorbereitet wurden.
Abend für Abend wurden wir mit einer schönen Geschichte rund um Weihnachten überrascht. So hörten wir von der Gans, die zum Glück zu Weihnachten am Leben blieb und nicht zum „Braten“ wurde, über Hirtengeschichten, eine Geschichte über das Seelenleben eines Weihnachtsbaumes bis hin zu einem Gedicht von Joseph von Eichendorff.
Nach dem Singen einiger schöner Adventslieder gab es noch leckeren Punsch, Glühwein, Lebkuchen oder Plätzchen. Zum ersten Mal, seit es den Lebendigen Adventskalender am Zollberg gibt, hatten wir an manchen Abenden sogar SCHNEE!
Wir möchten uns bei allen Gastgebern und Mitwirkenden für die Gestaltung der Abende sowie bei allen Besuchern und Gästen, die bei den „Adventsfensterchen“ mit dabei waren ganz herzlich bedanken!
Wir wünschen allen ein gutes Jahr und grüßen in Vorfreude auf den Advent 2018!
Das Vorbereitungsteam: Cordula + Markus Ruther und Katja + Patrick Spieth

Evang. Krankenpflegeförderverein Esslingen-Zollberg e.V.
Der Krankenpflegeförderverein lädt zu seiner ..... weiter lesen

10 Jahre Esslinger Vesperkirche
So lange gibt es dieses Angebot hier in unserer ..... weiter lesen

Firmung im Münster St. Paul
Erstmals finden in diesem Jahr alle Firmgottesdienste für die Esslinger Kirchengemeinden im Münster St. Paul statt. Es sind deshalb insgesamt vier Firmgottesdienste: Am Samstag, 17. März ist um 10 Uhr die Firmung für die Jugendlichen von St. Paul / St. Katharina, St. Elisabeth und St. Maria (Mettingen). Um 15 Uhr empfangen die Jugendlichen von St. Albertus Magnus und Hlst. Dreifaltigkeit das Sakrament der Firmung.
Am Sonntag, 18. März beginnt um 10.00 Uhr der Firmgottesdienst für die Jugendlichen von St. Josef. Um 16.00 Uhr feiern wir die Firmung der Jugendlichen aus St. Maria (Berkheim) und St. Augustinus. Die Firmung spendet in diesem Jahr unser ehemaliger Münsterpfarrer Domkapitular Paul Hildebrand. Das Münster St. Paul ist groß genug – Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, diesen wichtigen Tag für unsere jungen Mitchristen mitzufeiern.
Bitte nutzen Sie die Parkhäuser in der Innenstadt, wenn Sie mit dem Auto kommen. Unseren Jugendlichen und ihren Familien gratulieren wir herzlich zur Firmung und wünschen ihnen Gottes Segen für ihren Lebensweg als mündige Christen!


Veranstaltungen der Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen

Mit Kindern im Frühling religiöse Spuren entdecken
Werkstatt Traugottesdienst
weiter lesen

Gottes Schöpfung ist sehr gut!
Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so ..... weiter lesen

Feiern
Taufen, Begräbnisse, Jahresgedächtnis ..... weiter lesen