Lebendiger Adventskalender am Zollberg
Auch in diesem Jahr findet wieder der „Lebendige Adventskalender“ am Zollberg statt. Zwischen dem 1. und 23. Dezember 2017 wird sich für eine halbe Stunde ein Adventsfensterchen bei verschiedenen Gastgebern öffnen. Ein Fensterchen für Jung und Alt, große und kleine Zollberger.

Die Gastgeber schmücken ein Fenster oder eine Tür. Um 18.00 Uhr wird vor dem Haus eine Adventsgeschichte vorgelesen. Bei Weihnachtsliedern, einer Tasse Punsch und netten Gesprächen kommt schnell die Vorfreude auf die schöne Weihnachtszeit auf. Um den Aufwand möglichst gering zu halten, haben wir eine Kiste gepackt, in der Sie einen Ordner mit Geschichten und Liedern, Thermoskannen und Kerzen finden. Die Gäste bringen zu den Abenden eine Tasse oder Becher mit. Die Treffen finden bei jedem Wetter VOR dem Haus der Gastgeber statt. Dauer ca. eine ½ Stunde.

Wir würden uns freuen, wenn auch SIE Gastgeber beim lebendigen Adventskalender werden! Es bedarf keiner großen Vorbereitung.

Wenn Sie mitmachen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 15. 10. 2017 bei:
Familie Spieth, Tel.: 3 43 171 oder E-Mail: info@spieth-es.de
Familie Ruther, Tel.: 4 41 53 18 oder E-Mail: adventskalender-zollberg@arcor.de
Ende November erfahren Sie über die Schaukästen der Gemeinden, Gemeindebrief und E-Mail Verteiler wo das jeweilige Adventsfensterchen abends geöffnet wird. Alle Gastgeber bekommen ebenfalls Ende November die genauen Infos.

Veranstalter: Evang. und kath. Kirchengemeinde Zollberg

zurück zum Blickpunkt